Volle Power für die Powervolleys!

Volle Power für die Powervolleys!

by Annika Bremen-Chaitas

Es geht wieder los! Für die treuen Fans der SWD Powervolleys war die Pause wie immer viel zu lang. Morgen ist es nun so weit, das erste Saisonspiel unseres Teams in der heimischen Arena steht an. Dabei heizen wir den Jungs so richtig ein!

Zu Beginn kommt direkt ein Kracher: Der Meister aus Berlin ist zu Gast! Gegen die Recycling Volleys ist volle Power gefragt. Dafür haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen.

Viele neue Gesichter

Wer denkt, die Verantwortlichen der SWD Powervolleys hätten in der Sommerpause auf der faulen Haut gelegen, den müssen wir leider enttäuschen. Ganz im Gegenteil, es war einiges los! Der Kader wurde gut durchgemischt, neben einigen Abgängen gibt es vor allem viele neue Gesichter.

Allen voran ist da natürlich zunächst der neue Trainer zu nennen. Stefan Falter übernimmt als Hauptverantwortlicher die Powervolleys und arbeitet mit dem ebenfalls neuen Co-Trainer Justin Wolff hart für den Erfolg in der kommenden Saison.

Doch auch in der Mannschaft hat sich einiges getan, an dieser Stelle können wir nur einige in Vertretung nennen. Ob nun unser neuer Zuspieler Stijn D’Hulst, Spielmacher Gilles Braas oder der international sehr erfahrene Dirk Westphal, wir begrüßen einige neue Spieler. Den kompletten Kader findet ihr natürlich auf der Webseite der SWD Powervolleys.

Dass Düren ein attraktives Team ist und in dieser Saison einiges vor hat, zeigt darüber hinaus die Vertragsverlängerung des „Weltbesten Liberos“ Blair Bann. Diese Auszeichnung erhielt er beim Finalturnier der Weltliga in Brasilien in diesem Sommer. Auch die SWD gratulieren natürlich nochmal ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!

Wir heizen den SWD Powervolleys ein!

Am Samstag um 19:30 Uhr ist es so weit, das erste Spiel steht an. Wir wollen alle Neuen herzlich willkommen heißen und dem gesamten Team richtig einheizen! Dazu finden alle Fans auf ihren Plätzen speziell angefertigte Fan-Klatschen. Diese stehen unter unserem Motto „Einheizen statt aufheizen!“. Und so funktioniert’s:

Unser Ziel: Richtig Lärm machen und so unsere Energie auf die Mannschaft übertragen! Wir freuen uns auf den Saisonauftakt und wünschen dem Team alles alles Gute für diese Spielzeit. Wir stehen hinter euch!

Annika Bremen-Chaitas

Online Marketing Managerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.