Rundum bestens versorgt mit dem SWD-Komfortfreund

Rundum bestens versorgt mit dem SWD-Komfortfreund

by Markus Niederhöfer

Das volle Programm: Dank unserem neuen Tarif „SWD Komfortfreund“ mit dreijähriger Preisgarantie können Sie sich unbesorgt zurücklehnen, wenn es um Ihre Stromversorgung geht. Darüber hinaus warten zahlreiche, nützliche Zusatzleistungen auf Sie und ihre Liebsten. Was es heißt, das Maximale aus einem Stromvertrag herauszuholen, erzählt Ihnen unser Kunde Bernd Franken aus Düren.

„Ich bin wohl eher der gemütliche Typ geworden.“ Bernd Franken sitzt zufrieden im Garten seines Eigenheims in einem Dürener Stadtteil. „Daher hat mich der Name ‚Komfortfreund‘ wohl auch direkt angesprochen!“, scherzt der 62-jährige pensionierte Finanzbeamte. Franken ist Vater von drei erwachsenen Kindern und in Düren geboren. Mit zwei Mietwohnungen, die größtenteils abbezahlt sind, hat er sich in den letzten Jahren eine zusätzliche Einnahmequelle geschaffen. Zurzeit spart er den Großteil seines Geldes, für die Rente und seine Kinder. „Meinen Lebensabend möchte ich möglichst sorgenfrei verbringen. Mit meinem neuen Stromtarif klappt das schon mal wunderbar!“

Zusatzleistungen bieten Mehrwert

Herr Franken hat sich für den „SWD Komfortfreund“ entschieden, einen besonders kundenfreundlichen Vertrag mit vielen zusätzlichen Serviceleistungen im Wert von rund 400 Euro. Kostenlose Sperrmüllentsorgung und Autowäsche, Mietwagengutschein, Parkcoins, Kino- und Schwimmbadtickets, um nur einige zu nennen – die Stadtwerke haben in Kooperation mit lokalen Partnern ein großes Paket voller Mehrwert und Vergünstigungen geschnürt, dass Kunden wie Herrn Franken in vielen Lebenslagen von Vorteil ist.

„Von meinem Vertrag profitiere ich regelmäßig“, erzählt er. „Zum Beispiel habe ich schon meine beiden Freitickets für ein Spiel der Powervolleys eingelöst. Ich hatte mit meinem Ältesten einen schönen Nachmittag in der Arena.“ Auch als vor ein paar Tagen die Räder an seinem Auto gewechselt wurden, machte ihm der „Komfortfreund“ das Leben leichter. „Dank meines Stromvertrags konnte ich bei der Werkstatt Cremer & Sohn bares Geld sparen – die 30€ für den Wechsel entfielen einfach.“

Auch den Partnerunternehmen kommt der Tarif der Stadtwerke zugute, die lokale Wirtschaft wird durch die Kooperation unterstützt. Da es sich bei der Energie des „Komfortfreund“-Tarifs ausschließlich um regionalen Grünstrom handelt, wird außerdem der Umwelt etwas Gutes getan. Bernd Franken: „Das ist eine klassische Win-Win-Situation. Die Serviceleistungen erleichtern mir den Alltag, und gleichzeitig kann ich Verantwortung für die Region und Umwelt übernehmen.“

Flexibler und maßgeschneiderter Service

Um bei Fragen oder Problemen schnellstmöglich eine Lösung zu finden, stehen den „Komfortfreund“-Kunden die SWD-Experten persönlich, aber auch auf allen möglichen Kanälen zur Verfügung. Anfragen können per Whatsapp, online, im Chat, telefonisch oder per Mail gestellt werden. „Bisher hatte ich keinerlei Probleme“, erzählt Franken. „Aber da ich ein Freund des persönlichen Kontakts bin, würde ich mich wohl direkt an die Ansprechpartner im Kundencenter wenden.“

Auf persönlichen Kontakt setzen die SWD auch bei der Energieberatung, die „Komfortfreunden“ kostenlos zur Verfügung steht. Für die individuelle Beratung im Wert von 150€ kommen die SWD-Experten zum Kunden nach Hause, um mit ihnen gemeinsam den Energieverbrauch des Haushalts zu optimieren und potenziellen Stromfressern auf den Grund zu gehen. Zuvor in der Grundversorgung, freut sich Bernd Franken heute über seinen Umstieg. „Der neue Tarif macht wirklich Spaß, da man nicht nur sauberen Strom aus der Steckdose bekommt, sondern viele tolle Leistungen inklusive sind. Und dank der dreijährigen Preisgarantie bleiben auch die Kosten stabil.“

Neugierig geworden?

Der „Komfortfreund“ ist einer der vier neuen Tarife der Stadtwerke Düren für Strom und Gas. Je nach Bedarf stehen unterschiedliche Pakete zu Verfügung. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Stromtarifen der Stadtwerke Düren.

 


*Bei den auf dem Foto dargestellten Personen handelt es sich nicht um Bernd Franken. Es dient ausschließlich illustrativen Zwecken

Markus Niederhöfer

Auszubildender E-Commerce

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.