Immer ein offenes Ohr

Immer ein offenes Ohr

by Magdalena Bilzer

Welcher Energietarif ist für mich der richtige? Wo liegen versteckte Energiesparpotenziale? Jak Strack ist dafür der richtige Ansprechpartner für Gewerbekunden.

Das Gewerbe hat ganz unterschiedliche Facetten mit individuellen Bedürfnissen. Denn Friseurgeschäft ist nicht gleich Arztpraxis oder Einzelhandel. „Mit unserem direkten Kontakt vor Ort kennen wir die speziellen Bedürfnisse der Kunden sehr genau und haben dafür individuelle Produkte und Dienstleistungen entwickelt. Was für uns besonders zählt, ist der persönliche Austausch, um unseren Kunden die bestmögliche Versorgung zu bieten“, erklärt Jak Strack. „Jedes Gewerbe hat einen für sich zugeschnittenen Energiebedarf. Dafür sorgen wir bereits im Vorfeld mit einer detaillierten Beratung, um den optimalen Energietarif zu fairen Preisen und Konditionen zu entwickeln. Das entspricht dem Anspruch und der Unternehmensphilosophie der Stadtwerke Düren und ist für uns selbstverständlich.“

Gewonnene Energie

Energie und Kosten einzusparen spielt natürlich im Gewerbe eine wichtige Rolle. Deswegen bieten die Stadtwerke Düren einen umfassenden Check-up im Vorfeld an. „Es gilt zunächst herauszufinden, wo sich Energiefresser auftun. Dann gehen wir Schritt für Schritt weiter, um ein optimales Ergebnis zu schaffen. Während des ganzen Prozesses und auch im Nachgang hinsichtlich Monitoring sind wir jederzeit begleitend zur Stelle“, so Jak Strack.

Gutes Klima

Ein „Produkt von der Stange“ kommt für ihn und sein Unternehmen nicht infrage. „Was zu einem Kunden passt, muss nicht zwangsläufig eins zu eins für den anderen zutreffen, Stichwort „Individueller Energiebedarf“. Es hängt natürlich auch immer von den jeweiligen finanziellen Möglichkeiten ab. „Für Gewerbekunden ist es wichtig, immer das Budget im Blick zu haben. Daher sind wir stets bemüht, auch eine finanziell realistische Perspektive beispielsweise über unser attraktives Contracting-Angebot zu schaffen, die ihnen hinsichtlich Kosten und Aufwand eine zusätzliche Erleichterung bringt. Dafür stehen wir mit unserer Kompetenz und langjährigen Erfahrung.“ Und wichtig ist ihm ein gutes Klima auch in anderer Hinsicht. „Wir müssen an unsere künftigen Generationen denken und dass wir ihnen mit verantwortlichem Handeln weiterhin Lebensqualität in unserer Region bieten. Je weniger Emissionen, umso besser. Deswegen setzen wir bei den Stadtwerken Düren ganz stark auf regenerative Energien und den sensiblen Umgang mit Energieverbrauch. Die positive Resonanz gibt uns Recht, dass wir damit genau auf dem richtigen Weg sind. Ein breites Netzwerk gemeinsam mit unseren Kunden ist weiterhin ein Garant für eine starke Gemeinschaft.“

Schneller Draht

Als Meister der Elektrotechnik kennt der Berater also die Welt seiner Kunden von innen sehr genau. Außerhalb des Tagesgeschäfts trifft man das Dürener „Urgestein“ als treuen Fan der SWD-Powervolleys. Sehen Sie ihn hinter dem Steuer eines Elektroautos, ist er für ein gutes Gespräch beim Ein- und Aussteigen immer zu haben. „Sicherlich haben wir eine stattliche Anzahl von Einwohnern, aber trotzdem herrscht keine Anonymität in Düren, viele meiner Kunden treffe ich auch privat, man läuft sich hier schnell über den Weg und für einen kleinen Plausch nehme ich mir immer gerne Zeit.“

Auf die Stärken der Stadtwerke Düren als regional verbundenes Unternehmen kann man sich jederzeit verlassen. Wichtig sind dem Energiespezialisten die direkte Nähe vor Ort und der „schnelle Draht“. Falls Fragen auftauchen, hilft Jak Strack gern weiter.

Kommen Sie gerne auf mich zu!

Ihr Ansprechpartner

Jak Strack
Gewerbekundenmanager
Tel: 02421 126-104
E-Mail: jak.strack@stadtwerke-dueren.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.