Grundversorger – Was heißt das eigentlich?

Grundversorger – Was heißt das eigentlich?

by Grit Piepers

Grundversorger sind die Energieversorgungsunternehmen, die in einem Netzgebiet die Mehrzahl der Haushaltskunden mit Energie versorgen. In Düren sind das wir, die Stadtwerke.

Wir sind laut dem Energiewirtschaftsgesetz dazu verpflichtet, alle Haushaltskunden zu veröffentlichten Bedingungen und allgemeinen Preisen mit Strom und Gas zu versorgen. Dieser Pflicht, die große Verantwortung für die Region mit sich bringt, kommen wir gerne nach und stellen so sicher, dass Dein Zuhause in jedem Falle zuverlässig und sicher mit Energie versorgt wird.

Neben dieser Verpflichtung ist es natürlich gerade unser Ziel,  für unsere Kunden der Ansprechpartner Nummer eins in Sachen Energie zu sein. Wir bringen ein hohes Maß an Kompetenz mit. Nicht nur, wenn es um die reine Belieferung mit Strom, Gas oder Wasser geht. Wir verstehen uns auch als Dienstleister für Energiewendeprodukte und gestalten diese in Düren aktiv mit.

Wo sind die Stadtwerke Grundversorger?

Hier seht Ihr das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Düren. Im Stadtgebiet sind wir Grundversorger für Strom und Gas. In Merzenich sichern wir als Grundversorger z.B. den Gas- und Wasserbedarf ab.

das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Düren

Versorgungsgebiet der Stadtwerke Düren. Quelle: SWD

Soziale und wirtschaftliche Verantwortung für Düren

Wer einen Blick auf die rund 150-jährige Vergangenheit unseres Unternehmens wirft, dem wird schnell klar, wie eng die Stadtwerke mit Düren und der Region verwurzelt sind. Vom Behörden betrieb haben wir uns im Laufe der Jahre zu einem modernen Wirtschaftsunternehmen gewandelt. Die Menschen vor Ort stehen für uns dabei im Vordergrund: Seit Jahren setzen wir uns auf sozialer, sportlicher und kultureller Ebene für zahlreiche Vereine, Institutionen und Projekte ein und steigern so die Qualität des städtischen Lebens in Düren und Merzenich.

Als großes Unternehmen sind wir uns auch unserer wirtschaftlichen Verantwortung für Düren bewusst. Rund 600 Arbeitsplätze werden von den Stadtwerken gesichert – 260 davon direkt durch die SWD Gruppe und etwa 340 indirekt durch Aufträge und Abgaben. Mehr als 32 Millionen Euro fließen von den SWD und dem Tochterunternehmen Leitungspartner in die Region. Im Umkehrschluss bedeutet das: Von jedem Euro, den unsere Kunden an uns zahlen, bleiben durchschnittlich 22 Cent in Düren.

Deine Strombelieferung bleibt sicher!

In den letzten Jahren kam es häufiger vor, dass Billiganbieter von Strom und Gas plötzlich pleite gingen. Kunden dieser Unternehmen müssen sich jedoch keine Sorgen machen, im Dunkeln zu stehen – in diesem Fall übernehmen die SWD sofort die Strom- und Gasbelieferung im Rahmen der sogenannten Ersatzversorgung. Dies geschieht ganz automatisch, Du musst dafür keinen Vertrag abschließen.

Auch bei einem Umzug innerhalb unseres Versorgungsgebiets springen wir bei Nicht-Abschluss eines Energievertrages zunächst als Grundversorger ein.

 Neben der Grundversorgung bieten wir selbstverständlich auch weitere verschiedene Tarife für unsere Kunden an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.